SZENART BEREICHERT DAS KULTURLEBEN ...

… als konstante Plattform und Arbeitsstätte junger
TheaterwerkerInnen
 
… durch die Vernetzung mit einer Vielzahl an professionellen
insbesondere jungen Kunstschaffenden
 
… durch den Dialog, welcher in der Zusammenarbeit
mit Laien, Jugendlichen und professionellen Kunstschaffenden
entsteht
 
... durch die örtliche, thematische und personelle
Einbindung in den gesellschaftlichen Alltag
 
… durch szenische Arbeiten über und an besonderen
Orten, wodurch die Stadt als lebendiger Kultur- und
Lebensraum befragt, gepflegt und neu belebt wird
 
… durch anspruchsvolle und unkonventionelle Theaterarbeiten
mit Jugendlichen und Laien
 
… durch Theaterproduktionen, die künstlerisch und
inhaltlich einen eigenen Weg gehen
 
… durch die professionelle Umsetzung der einzelnen
Arbeiten
 
… durch die enge Zusammenarbeit mit dem Theater
Tuchlaube Aarau im Verbund mit anderen wichtigen
Kulturorten der Schweiz
 
… durch den Probenraum, der auch anderen
Theaterschaffenden Arbeitsort ist
 
... durch eigenwillige künstlerische Arbeiten zu
aktuellen gesellschaftlichen Themen